Yogaschule Erlangen - Herzlich Willkommen
Ihre Yogaschule für Yogalehrausbildungen BDY/EYU, Yogakurse, Weiterbildungen und Einzelstunden in der Erlanger Altstadt
News

Aktuelle Einstiegsmöglich­keiten ins Yoga:

Einstieg in alle Kurse möglich.

Die erste Stunde ist eine kostenlose Schnupperstunde.

Viele Grüße,
Laura, Stefan und Team


Aktuelle Einstiegsmöglich­keiten ins Tai Chi:

Neue Anfängerkurse für Tai Chi, Einstieg jederzeit möglich

Genauere Infos unter Stephan Lössl


Vedic Chant und Sanskrit - Start der nächsten Weiter­bildung:

Januar 2025


(geplante) Veranstaltungen
Veranstaltungen | Yogaschule Erlangen

Start der nächsten Yogalehrausbildung BDY/EYU
Januar 2024➢ mehr

Veranstaltungen | Yogaschule Erlangen

Vedic Chant und Sanskrit - 7. Modul - Kurs 2022/24
21.06. - 23.06.2024➢ mehr

Vedic Chant, Rezitation und Sanskrit in Theorie und Praxis

Veranstaltungen | Yogaschule Erlangen

Ausbildung BDY/EYU - Asana, Pranayama und Meditation bei gesundheitlichen Einschränkungen und häufigen Bewschwerdebildern 1 | Kurs 2024
06.07. - 07.07.2024➢ mehr

Hathayoga - Asana, Pranayama und Meditation bei gesundheitlichen Einschränkungen und häufigen Bewschwerdebildern 1 | Dozent: Stefan Först

Veranstaltungen | Yogaschule Erlangen

Ausbildung BDY/EYU - Grundlagen der Didaktik und Methodik | Kurs 2021
13.07. - 14.07.2024➢ mehr

Pädagogik - Grundlagen der Didaktik und Methodik | Dozent: Annekatrin Böhner

Veranstaltungen | Yogaschule Erlangen

Ausbildung BDY/EYU - Asana - Drehungen | Kurs 2024
27.07. - 28.07.2024➢ mehr

Hathayoga - Asana - Drehungen | Dozent: Katrin Schwabe

Veranstaltungen | Yogaschule Erlangen

Vedic Chant und Sanskrit - Start der nächsten Weiter­bildung:
Januar 2025➢ mehr

Veranstaltungen | Yogaschule Erlangen

Cikitsa / Yogatherapie - Start der nächsten Weiter­bildung:
Oktober 2025➢ mehr

Veranstaltungen | Yogaschule Erlangen

Yoga und Psychotherapie - Start der nächsten Weiter­bildung:
November 2025➢ mehr

Seiteninhalt

Selbstverpflichtung BDY

Yogalehrausbildung BDY/EYU

Die Ausbildung richtet sich nach den Rahmenrichtlinien des BDY (Berufsverband der Yogalehrenden in Deutschland e.V.) und der EYU (Europäischen Yoga Union) und besteht aus 862 Präsenz Unterrichtseinheiten, verteilt über mindestens 4 Jahre.
Der bestandene Abschluss berechtigt zur Führung der Berufsbezeichnung Yogalehrerin BDY/EYU, bzw. Yogalehrer BDY/EYU.

Warum BDY/EYU ?

Der Berufsverband der Yogalehrenden in Deutschland e.V. (BDY) ist der älteste Berufsverband im Bereich des Yoga in Deutschland und steht seit über 50 Jahren für hohe Qualität und dauerhaftes Engagement für das Yoga. Er ist Ansprechpartner für Politik und Krankenkassen bei Fragen zu yogaspezifischen Themen. Durch die festgelegten Richtlinien zur Yogalehrausbildung und die geforderten minimalen Unterrichtseinheiten (800 UE) bietet die Ausbildung zum YogalehrerIn BDY/EYU eine qualitativ hohes Niveau. Zusätzlich beinhaltet die Anerkennung als YogalehrerIn BDY auch die europaweite Anerkennung durch den EYU (European Union of Yoga ).

YogalehrerIn BDY/EYU

Die Yogaschule Erlangen bietet Ihnen die Möglichkeit zur Ausbildung YogalehrerIn BDY/EYU.
Sie erstreckt sich über mindestens 4 Jahre und besteht aus 40 Wochenendseminaren sowie 8 Vorstellstunden und umfasst einen Präsenzteil von 862 Unterrichtseinheiten (je 45 min), einen Teil Selbststudium/Facharbeit sowie die abschließende Prüfung zum/r YogalehrerIn BDY/EYU.
Weitere Einzelheiten finden Sie in der
Ausbildungsordnung YogalehrerIn BDY/EYU.

Integrationsstudium

Sollten Sie bereits einen Abschluss zur/m YogalehrerIn einer anderen Schule/Tradition besitzen, besteht die Möglichkeit eines Integrationsstudiums. Dies bedeutet, dass Sie in Absprache mit uns nur einen Teil der Seminare belegen - je nach bereits vorhandenem Grundwissen - und dann die Möglichkeit erhalten, an der Prüfung "YogalehrerIn BDY/EYU" oder "YogalehrerIn Basic BDY" teilzunehmen.
Ausbildung Yogalehrer BDY/EYU | Yogaschule Erlangen

Freies Eigenstudium

Sollten Sie nicht am Ablegen einer Prüfung interessiert sein oder aus Interesse nur bestimmte Seminare besuchen wollen, haben Sie dazu natürlich auch die Möglichkeit. Setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung und wir klären ob es in diesem Seminar noch freie Plätze gibt.

Inhaltetop

Wir legen Wert auf eine ausgewogene Yogalehrausbildung, die sich an den Bedürfnissen der Yogalehrenden und -übenden von heute und morgen orientiert und die sich der Akzeptanzfähigkeit des Yoga in unserer Gesellschaft verpflichtet fühlt. Die besonderen inhaltlichen Schwerpunkte liegen im Bereich der Yoga-Philosophie, insbesondere des Yoga-Sutra von Patanjali. Dabei orientiert sich die Ausbildung an der Tradition T. Krishnamacharya/T.K.V. Desikachar und ihres Schülers D.V. Sridhar, ohne darauf zu verzichten, über den sprichwörtlichen Tellerrand hinaus zu blicken und die Zusammenhänge auch aus verschiedenen Perspektiven zu betrachten.

Die Ausbildung gliedert sich in vier Schuljahre, jeweils von September bis Juli, wobei die Schulferien in Bayern größtenteils unterrichtsfrei sind.
Es findet durchschnittlich ein Seminar pro Monat statt.

Die Inhalte der Ausbildung entsprechen den aktuellen Rahmenrichtlinien des BDY und bestehen aus:
Ausbildungsteile in Präsenz
Hatha Yoga252 UE
Hatha-Yoga – Praxis bei gesundheitlichen Einschränkungen und häufigen Beschwerdebildern80 UE
Meditation68 UE
Unterrichtspraktikum80 UE
Grundlagen der Psychologie (Präsenz)40 UE
Grundlagen der Didiaktik und Methodik90 UE
Geschichte, Philosophie und Quellentexte des Yoga180 UE
Gesundheitsförderung und Prävention54 UE
Berufskunde18 UE
Gesamt Präsenz862 UE
Ausbildungsteile im Selbststudium
Grundlagen der Medizin und Psychologie140 UE
Abschlussarbeit und Nachbereitung Seminare~ 100 UE
Abschlussprüfung20 UE
Gesamt Selbststudium/Facharbeit~ 260 UE

Jedes Normseminar besteht aus 18 Unterrichtseinheiten (je 45 min), beginnt am Samstag um 9.00 Uhr und endet am Sonntag um 16.00 Uhr.
Im Anschluss finden Sie den exemplarischen Ablauf eines Seminarwochenendes:

TagZeitInhaltUE
Samstag9.00–9.15 UhrAnkommen, Begrüßung, Themenklärung des Seminars0,3
9.15–10.30 UhrYogapraxis in der Gruppe1,7
10.30–10.45 UhrPause
10.45–12.15 UhrSeminarthema (Theorie und Praxis)2
12.15-12.30 UhrPause
12.30-13.15 UhrSeminarthema (Theorie und Praxis)1
13.15-14.30 UhrMittagspause
14.30-16.00 UhrSeminarthema (Theorie und Praxis)2
16.00-16.15 UhrPause
16.15-17.45 UhrSeminarthema (Theorie und Praxis)2
17.45-18.00 UhrPause
18.00-18.45 UhrSeminarthema (Theorie und Praxis)1
18.45-19.30 UhrPranayama, Meditation mit Bezug zum Seminarthema1
Gesamt Samstag 11
Sonntag9.00–10.30 UhrYogapraxis in der Gruppe2
10.30–10.45 UhrPause
10.45–12.15 UhrSeminarthema (Theorie und Praxis)2
12.15-13.30 UhrMittagspause
13.30-15.00 UhrSeminarthema (Theorie und Praxis)2
15.00-15.15 UhrPause
15.15-16.00 UhrAbschluss, Frageklärung, Feedback, Verabschiedung1
Gesamt Sonntag7

Termine und Kostentop

Start der nächsten Ausbildung: Januar 2024

Die vierjährige Yogalehrausbildung besteht aus insgesamt 40 Wochenendseminaren zu unterschiedlichen Themen und acht Vorstellstundentagen. Insgesamt ergeben sich so 846 Unterrichtseinheiten. Hinzu kommt ein Prüfungswochenende im Anschluss an die Ausbildung.

Ausbildungstermine

Aktuelle Termine der Ausbildungsgruppen:

Ausbildungsgruppe 2021 - 2025

Ausbildungsgruppe 2024 - 2028

Der Einstieg in eine laufende Ausbildungsgruppe ist über ein Integrationsstudium möglich, wenden Sie sich dafür bitte direkt an uns, um Einzelheiten zu besprechen (Kontakt).

Abschluss YogalehrerIn BDY/EYU

Die Ausbildungsgebühr beträgt 170,00 € pro Monat über 48 Monate und 300 € Anzahlung (insgesamt 8460 € für 4 Jahre, 846 Unterrichtseinheiten je 45 min). Zusätzlich kommen für das Ablegen der Prüfung zum/r "YogaleherIn BDY/EYU" noch weitere Kosten für die Prüfungsgebühr hinzu (abhängig von den jeweiligen Vorgaben der externen Prüfer - aktuell ca. 540€).

Integrationsstudium und Eigenstudium

Die Kosten für diese Formen des Lernens richten sich nach dem benötigten Zeitaufwand. Pro Seminar fallen Seminargebühren in Höhe von 175 € an. Diese werden per Überweisung oder in bar für jedes Seminar einzeln beglichen. Sollten Sie mehrere Seminare besuchen wollen, wenden Sie sich bitte an uns, damit wir Sie in die Kurse einplanen können.

Organisatorisches

Die Ausbildungsgebühr wird zu Monatsbeginn per SEPA-Lastschrift eingezogen. Sollte dies für Sie schwierig sein, können Sie auch gerne eine Dauerüberweisung zu einem anderen Zeitpunkt des Monats einrichten.
Sollte es für Sie nicht möglich sein die Ausbildungsgebühr in voller Höhe zu bezahlen, Sie aber den Wunsch haben an der Ausbildung teil zu nehmen, wenden Sie sich bitte an uns und wir werden gemeinsam nach einer Lösung suchen.
Genaueres entnehmen Sie bitte dem Ausbildungsvertrag, den wir Ihnen bei Interesse gerne als Muster zuschicken.
Termine Ausbildung Yogalehrer BDY/EYU | Yogaschule Erlangen

Teamtop

Ausbildungsleitung

Laura Casu | Yogaschule Erlangen
Laura Casu

Dozenten

D.V. Sridhar | Yogaschule Erlangen
D.V. Sridhar

Dr. Dirk Glogau | Yogaschule Erlangen
Dirk Glogau

Stefan Först | Yogaschule Erlangen
Stefan Först

Dr. Susanne Schnaus | Yogaschule Erlangen
Dr. Susanne Schnaus

Stefan Fuchs | Yogaschule Erlangen
Stefan Fuchs

Maike Rieckmann-Meyn | Yogaschule Erlangen
Maike Rieckmann

Katrin Schwabe | Yogaschule Erlangen
Katrin Schwabe

Barbara Nagel | Yogaschule Erlangen
Barbara Nagel

Anne Böhner | Yogaschule Erlangen
Anne Böhner

Externe Lehrprobentop

Im Rahmen der BDY/EYU Ausbildung sind Externe Lehrproben integraler Bestandteil.
Wir bieten Externe Lehrproben zu folgenden Terminen an:

aktuell noch keine zukünftigen Termine geplant

Direkte Anmeldung für externe Lehrproben über das Portal des BDY

Anmeldeformulartop

Dieses Formular dient der vorläufigen Anmeldung zur Yogalehrausbildung BDY/EYU in der Yogaschule Erlangen. Nach dem Ausfüllen und Absenden setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung, um weitere Einzelheiten zu klären.

Anmeldedaten (* Pflichtfleder)
Vorname:*
Nachname:*
e-Mail-Adresse:*
e-Mail-Adresse:*
Adresse:
PLZ:
Ort:
Yogaerfahrung: